Beratung zur Forschungszulage

Reduzieren Sie die technischen und wirtschaftlichen Risiken Ihrer Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Mit der ab 01.01.2020 in Deutschland eingeführten Forschungszulage (so genannte steuerlichen FuE-Förderung) können Sie Ihre Steuerlast senken bzw. Steuerauszahlungen erhalten, wenn keine Steuern gezahlt werden. Wir ermitteln die optimale Förderung für Ihre Projekte aus dem Zusammenspiel aller Förderinstrumente - Zuschüsse und Zulagen. Der Vorteil für Sie: eine höhere Gesamtförderung Ihrer FuE-Kosten - im Idealfall für jede FuE-Stunde. Sie erhalten zusätzliche Mittel, die das weitere Wachstum Ihres Unternehmens erleichtern.

Sie suchen die optimale Förderung für Ihre Projekte?

Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Telefon: 07821 923 89-0


Kontakt

Zuschüsse oder Zulagen?

Zuschüsse sind meist lukrativer. Die steuerliche FuE-Förderung hat jedoch andere Vorteile, insbesondere für Projekte und Voruntersuchungen, die sonst nicht gefördert werden. Es kommt deshalb darauf an, beide Förderansätze zu berücksichtigen und die beste Gesamtlösung zu wählen. Wir analysieren auf Basis unserer mehr als 20-jährigen Förderpraxis und mehrerer Tausend erfolgreicher Förderprojekte die Situation und Pläne Ihrer Firma. Resultat der Analyse ist ein Vorschlag zur optimalen Förderstrategie, den wir dann gerne gemeinsam mit Ihnen umsetzen.

 

Erfolgreiche Beantragung der Zulagen und Optimierung der Zulagenhöhe

WIr arbeiten für Sie die Unterlagen zur erfolgreichen technischen und kaufmännischen Beantragung der Forschungszulagen aus. Dabei bündeln wir gemeinsam Ihre strategischen FuE-Arbeiten und erhöhen dadurch den Projektumfang. Gleichzeitig analysieren wir, ob für einzelne Projekte ggf. ein Zuschuss vorteilhafter ist. Die Beratung umfasst sowohl die Erlangung der Bescheinigung zur Förderung als auch die Unterstützung bei der korrekten Kostenerfassung und Abrechnung sowie einer eventuellen Prüfung durch die Behörden.

Mit unserem erfolgsabhängigen Honorarmodell und mehr als 20 Jahren Erfahrung unterstützen wir Sie in allen Fragen rund um die optimale Förderung Ihrer Projekte.

Unsere Dienstleistungen im Bereich Forschungszulagen-Beratung

Analyse der optimalen Förderung

Analyse der optimalen Förderung

Wir helfen Ihnen, für Ihre geplanten und laufenden Projekte die optimale Förderung zu ermitteln – kostenlos und vertraulich.

Beantragung der Zulagen-Bescheinigungen

Beantragung der Zulagen-Bescheinigungen

Wir übernehmen den gesamten Bürokratismus zur Beantragung und dem Erhalt der Bescheinigungen und Erhöhen die Erfolgsaussichten.

Abrechnung der Zulagen

Abrechnung der Zulagen

Wir unterstützen die Abrechnung maximal möglicher, prüfungsgerechter Kosten und sorgen für eine optimale Zulagenhöhe – ohne später drohende Rückzahlungen.

Unsere Erfahrung seit 1998

Anzahl Projekte

Anzahl Projekte

mehr als 3000 Förderprojekte

Fördervolumen

Fördervolumen

325 Mio. €

Anzahl Projektmitarbeiter

Anzahl Projektmitarbeiter

12 technische Berater
8 kaufmännische Berater

Was können wir für Sie tun?

Fördermittel können – richtig ausgewählt und eingesetzt – das Wachstum Ihres Unternehmens erleichtern. Wir analysieren Ihr Unternehmen und Ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Ergebnis ist der optimale Förderansatz mit Vorschlägen zur erfolgreichen Umsetzung. Gerne unterstützen wir Sie anschließend erfolgsabhängig bei der erfolgreichen Beantragung, optimalen Abrechnung und prüfungsgerechten Dokumentation. Nutzen Sie das optimale Zusammenspiel von Zuschüssen und Zulagen zum künftigen Wachstum Ihres Unternehmens. Dies erleichtert die Entwicklung von Produkten, Verfahren und Dienstleistungen mit Alleinstellungsmerkmalen. So sichern Sie die Zukunft Ihres Unternehmens und damit auch des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Wir helfen Unternehmen bei ihrem Wachstum.

Wir analysieren Ihre Projektidee - schnell und unkompliziert

Fördermittelcheck

Nutzen Sie unseren kostenlosen, unverbindlichen Fördermittelcheck

Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu Fördermittel- & Finanzierungsmöglichkeiten.

Zukunft Schienengüterverkehr zur Förderung von Innovationen

Innovationen zur Verlagerung des Güterverkehrs von der Straße auf die Schienen werden im Rahmen dieser neuen Ausschreibung durch öffentliche Fördermittel finanziell unterstützt.

weiterlesen

PFIF in der Computerwoche zum Thema Aus- und Weiterbildung

Fördermittelberater leisten eine anspruchsvolle Übersetzungsarbeit zwischen Antragstellern mit innovativen FuE-Projektideen und Fördermittelgebern.

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.