PFIF vereinbart Joint Venture mit ABGi

 

29. November 2021
PFIF ABGI

Wir freuen uns, das Joint Venture der PFIF mit dem Global Player in der Fördermittelbranche, der ABGi Group, zu verkünden – internationale Kompetenz und Wachstum in der Forschungszulagenberatung.

PFIF hat bereits Anfang 2020 – direkt nach Verabschiedung des Forschungszulagengesetzes (FZulG) – mit dem Aufbau eines eigenen Geschäftsbereichs für diese in Deutschland neue steuerliche FuE-Förderung in Unternehmen begonnen. Der Markteinstieg war sehr erfolgreich: Zulagen für mehrere Hundert Projekte unserer Kunden wurden genehmigt.

ABGi, ein Unternehmen der Visiativ Gruppe, zählt international zu den Marktführern in der Finanzierung innovativer Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Schwerpunkt ist dabei die weltweit in vielen Ländern seit Langem bestehende steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung, in Deutschland erst 2020 eingeführt. ABGi ist aktuell in 13 Ländern vertreten, darunter Frankreich, England, Brasilien, Kanada und USA.

ABGi und PFIF bündeln mit dem Joint Venture Kompetenzen und Ressourcen – ein klares Wachstumssignal zum Ausbau der Forschungszulagenberatung am Standort Deutschland. Weiterhin erschließen wir so unseren Kunden Fördermittel in allen international wichtigen FuE-Standorten.

 

Was ändert sich für Sie?

Ihre Fördermittelberaterinnen und -berater bei PFIF unterstützen Sie weiterhin in der gewohnt hohen Qualität bei der optimalen Förderung Ihrer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten – jetzt mit einem starken internationalen Partner an unserer Seite.

Nutzen Sie dieses Potenzial zur Stärkung Ihres Unternehmenswachstums über Innovationen.

Treffen PFIF ABGI

v.l.n.r. Bertrand Sicot (Deputy Managing Director), Michael Zahm, Dr. Judith Cudaj (beide Geschäftsführung PFIF), Olivier Robert (COO International)

Die gemeinsamen Werte und Visionen bilden die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen PFIF und ABGi.

Wir haben einige Impressionen des offiziellen Starts der Zusammenarbeit am 29.10.2021 in Lahr für Sie zusammengestellt.

 

Matthias Moser

Sie haben eine innovative Projektidee?

Dann sprechen Sie unsere Förderexperten für eine kostenfreie und unverbindliche Erstanalyse Ihrer
Fördermöglichkeiten an.

Wir sorgen dafür, dass Sie die FuE-Förderung erhalten, die Ihnen zusteht und so künftiges Wachstum erleichtert.

Weitere PFIF-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu Fördermittel- & Finanzierungsmöglichkeiten.