Administration

Mit der Forschungszulage sparen Sie Steuern. Es bestehen deshalb diverse Vorgaben hinsichtlich Administration und Dokumentation.

Sie können sich auf unsere Expertise verlassen. Wir sorgen für einen prüfungsgerechten Ablauf.

Sie suchen die optimale Förderung für Ihre Projekte?

Dann nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.

Telefon: 07821 923 89-0


Kontakt

Hilfe bei der Administration

Ihr Antrag wurde genehmigt – dazu herzlichen Glückwunsch!

Sie konzentrieren sich auf Ihre Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten, wir übernehmen den administrativen Aufwand. So erhalten Sie schnellstmöglich und zuverlässig Ihre Forschungszulage.

Die Zulagenhöhe errechnet sich aus den Ihren in Forschung und Entwicklung entstandenen Personalausgaben inklusive Arbeitgeberkosten für die Zukunftsförderung. Auch Ihre Eigenleistungen als Unternehmer sowie Ausgaben für externe Forschungsaufträge können anteilig angesetzt werden.

 

Was können wir für Sie tun?

Die Festsetzung der Forschungszulage erfolgt nach Ablauf des Wirtschaftsjahres bei dem für Ihr Unternehmen zuständigen Finanzamt. Wir erfassen die bei Ihnen angefallenen Kosten und achten für Sie darauf, dass jeder gezahlte Euro berücksichtigt wird. Mit einer detaillierten Kostenaufstellung sorgen wir dafür, dass Sie die angesetzten Kosten auch in einigen Jahren noch nachvollziehen und bei Bedarf belegen können.

Nach Prüfung wird die Forschungszulage mit Ihrer Einkommen- oder Körperschaftssteuer verrechnet. Wenn die Forschungszulage den Steuerbetrag übersteigt, erhalten Sie sogar eine direkte Auszahlung.

Sie haben eine innovative Projektidee?

Fördermittelcheck

Prüfen Sie jetzt kostenlos und unverbindlich Ihre Fördermöglichkeiten