Neue ZIM-Förderung ab 2020: Chancen und Erfolgstipps

    Nutzen Sie Zuschüsse zur Entwicklung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. So können Sie gerade in der aktuellen Zeit zusätzliche Liquidität für Innovationen gewinnen, die Ihr Unternehmen weiter stärken.

    ZIM ist mit mehr als 550 Mio. € pro Jahr das Förderprogramm des Bundes für Forschung und Entwicklung im Mittelstand. Seit Februar 2020 gilt eine neue Richtlinie, seit Juni können nun wieder Anträge gestellt werden.

    Diese neue Richtlinie hat einige Verbesserungen, wie erhöhte Projektkosten und Fördersätze. Auch bestehen nun erweiterte Fördermöglichkeiten für Unternehmen bis 1.000 Mitarbeiter und zur Förderung von Durchführbarkeitsstudien im Vorfeld aufwendiger FuE-Projekte.

    Detaillierte Informationen zu den Fördermöglichkeiten Ihres Forschungs- und Entwicklungsprojektes sowie unser Know-how für erfolgreiche Anträge erfahren Sie in der Videoaufzeichnung unseres Webinars vom 30.06.2020.

     

     

     
     

    Felder mit * müssen ausgefüllt werden.

     

     

    Hinweis: Für diesen Newsletter nutzen wir den Dienst von Evalanche. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Personalisierung unseres Newsletters. Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter.
    In jedem Newsletter bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Abonnement zu kündigen. Zu statistischen Zwecken führen wir personalisiertes Link-Tracking durch. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzrichtlinien.

    Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...