Dr. Stefan Petzold

Dr.-Ing.

Beratungsschwerpunkte

Produktionsforschung, Industrie 4.0, Optik & Photonik, Elektronik

 

Vita

Dr.-Ing. Stefan Petzold studierte und promovierte an der Technischen Universität Darmstadt.

Durch sein Studium der Materialwissenschaften verfügt er über tiefgreifende Einsichten und Verständnis in verschiedensten naturwissenschaftlichen Disziplinen (Physik, Chemie, Elektrotechnik, Mechanik, Optik etc.) und damit verbundenen Anwendungsgebieten und -technologien (Produktion, Industrie 4.0, Photonik, Elektronik etc.).

Durch seine Promotion auf der Thematik von resistiven Speichertechnologien verfügt Herr Dr. Petzold sowohl über erweiterte Kenntnisse in den Themen der Dünnschicht-, Halbleiter- und Vakuumtechnologien, als auch in den Bereichen Automotive, künstlicher Intelligenz, erneuerbarer Energien sowie magnetischen und elektronischen Materialien.

Seit 2015 bearbeitet, beantragt und betreut Herr Dr. Petzold FuE-Vorhaben im Wissenschafts- und Unternehmenskontext auf nationaler, europäischer und Landes-Ebene, seit 2021 als technischer Fördermittelberater bei PFIF.