Mumin, Bangladesh (*2004)

Mumin lebt mit seinen Eltern in äußerst armen Verhältnissen in Bangladesch. Im Rahmen des World Vision Projekts „Bhaluka“ wurde der Mangelernährung entgegengewirkt (z. B. über landwirtschaftliche Schulen und spezielles Saatgut). Ebenso wurden die Familien besonders in Hygienemaßnahmen und ausgewogener Ernährung geschult. Im Bildungsbereich wurden den Kinder Unterrichtsmaterial und Schuluniformen bereitgestellt.

Mumin besucht die weiterführende Schule und unterstützt seine Eltern bei der Feldarbeit. In der Freizeit spielt er gerne Cricket.

Die Familie von Mumin ist inzwischen in der Lage sich selbst zu versorgen, finanziell unabhängig und aus dem Projekt ausgeschieden.

Wir wünschen Mumin und seiner Familie weiterhin alles Gute.

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.