Lebenslanges Lernen bei PFIF - Artikel in der FAS und im CIO Magazin

Lebenslanges Lernen bei PFIF
Presse - 4.6.2020

Das Modell von PFIF zur Aus- und Weiterbildung der Berater_innen wird in Artikeln der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) und dem CIO Magazin erwähnt.

Die sich stetig wandelnde Arbeitswelt macht eine kontinuierliche Weiterbildung der Mitarbeiter_innen unabdingbar. Die Umsetzung dieser allgemein akzeptierten Erkenntnis ist jedoch oft herausfordernd.

Gemäß HR-Report 2020 der Hays AG liegt die primäre Verantwortung für Weiterbildung - sowohl fachlich als auch persönlich - direkt bei den Beschäftigten, über die finanziellen Mittel entscheidet allerdings meist die Geschäftsführung.

PFIF löst diesen Widerspruch durch ein kontinuierliches Aus- und Weiterbildungskonzept auf: Im Rahmen eines auf mehrere Jahre angelegten Mentoring-Prozesses hat jedes neue Teammitglied einen direkten Ansprechpartner aus der Führungsebene, mit dem zu Beginn mindestens einmal wöchentlich ein festes Treffen stattfindet. Die eigene aktuelle Entwicklung, konkrete Herausforderungen im Tagesgeschäft und sich daraus ergebende Ansätze für Weiterbildung werden gemeinsam identifiziert und sinnvolle Maßnahmen abgestimmt – interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen inklusive.

Die so gelebte Weiterbildungskultur endet natürlich nicht mit dem Mentoring-Programm der ersten Monate: Die Mitarbeiter_innen bleiben nach dem Ende des Programms in engem Kontakt mit den ehemaligen Mentor_innen und können diesen Kanal unabhängig von Personalgesprächen zur Abstimmung notwendiger Weiterbildungsmaßnahmen nutzen. Von externen Seminaren profitiert bei PFIF allerdings nicht nur der jeweilige Beschäftigte. In nachgelagerten Kurzvorstellungen wird das neu erlernte Wissen mit dem Team geteilt und Erfahrungen ausgetauscht.

Neben den beiden jüngst veröffentlichten Artikeln in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und dem CIO Magazin erschienen bereits Beiträge von PFIF zum Thema Aus- und Weiterbildung im Human Resources Manager, dem Magazin Karriere Einsichten und der Computerwoche.

 

Im Rahmen eines Schnuppertags bieten wir Bewerbern einen Einblick in unser Unternehmen und unsere Arbeit.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...