ZIM-News: Vereinfachte Abrechnungen bei den Projektträgern

PFIF unterstützt bei der optimalen Abwicklung von ZIM-Förderprojekten
Fördermittel-News - 25.3.2020

Aufgrund der Corona-Krise erleichtert das BMWI über die Projektträger EURONORM und AiF die Abrechnung von ZIM-Projekten.

Die Auswirkungen des Coronavirus auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Unternehmen sind enorm. Fördermittel mildern die Folgen etwas ab - oder erleichtern im Fall der FuE-Förderung die Fortführung wichtiger Forschungs- und Entwicklungsprojekte. Somit stärken diese Förderungen auch die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens für die Zeit nach der Krise.

 

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat über die Projektträger EURONORM GmbH und AiF Projekt GmbH heute einige Sofortmaßnahmen zur vereinfachten Bearbeitung und Auszahlung von Fördermitteln sowie den Umgang mit ungeplanten Projektunterbrechungen im Rahmen des ZIM-Programms veröffentlicht.

 

  • Die üblicherweise quartalsweise einzureichenden Zahlungsanforderungen können übergangsweise monatlich vorgelegt werden. Dies stützt die Liquidität der geförderten Unternehmen. Zur schnelleren Bearbeitung der Unterlagen empfiehlt sich die elektronische Übermittlung.

  • Zur Information über kapazitätsbedingte Projektunterbrechungen genügt ein formloses Schreiben unter Angabe des geplanten Zeitraums. Bei Überschreitung der bewilligten Laufzeit ist jedoch weiterhin ein Änderungsantrag zu stellen.

  • Sollten Projektmitarbeitende von Kurzarbeit betroffen sein, reicht auch hier ein formloses Schreiben unter Angabe des Zeitraums und des Umfangs der Kurzarbeit aus.

 

Wir von PFIF stehen Ihnen trotz Corona weiterhin zur Verfügung und beraten Sie wie gewohnt bei der optimalen Abwicklung Ihrer Förderprojekte.

 

Planen Sie ein neues Projekt zur Sicherung Ihrer Liquidität?

Dann sprechen Sie unsere Förderberater für eine kostenlose und unverbindliche Erstanalyse Ihrer Projektidee an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Button Kontaktformular          Fördermittelcheck

 

%MCEPASTEBIN%

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu interessanten Fördermaßnahmen für Ihre Projekte.

Förderung von Innovationen im Bereich Produktionsforschung

Im Rahmen des Förderprogramms KMU-innovativ wird die Neu- und Weiterentwicklung innovativer produktionsbezogener Technologien gefördert.

weiterlesen

Förderprogramm Invest-BW Innovation startet in die zweite Runde

Nachdem der Ministerrat bereits am 28.07.2021 die zweite Tranche im Förderprogramm Invest BW in Höhe von 200 Mio. € bewilligt hatte, wurde nun das Förderprogramm wieder geöffnet.

weiterlesen