Spitze auf dem Land (ELR Baden-Württemberg)

Spitze auf dem Land - ELR - EFRE
Fördermittel-News - 23.8.2018

Gefördert werden kleine mittelständische Unternehmen aus dem ländlichen Raum Baden-Württemberg.

 

Unternehmen bis 100 Mitarbeiter können bei Investitionen, bspw. in Betriebsgebäude und wenn Mitarbeiterplätze aufgebaut werden, bis zu 200.000 € Zuschuss erhalten. Bei besonders innovativen Unternehmen sind auch 400.000 € Zuschuss möglich, bei ca. 10 % - 20 % Förderquote.

 

Wer wird gefördert?

KMU im ländlichen Raum in Baden-Württemberg, mit maximal 100 Mitarbeitern.

 

Wie wird gefördert?

Der Zuschuss auf die förderfähigen Kosten beträgt z.B. 10 % (max. 200.000 €).

Bei besonders innovativen Unternehmen bis zu 20 % (max. 400.000 €).

 

Was wird gefördert?

Im Förderschwerpunkt "Arbeiten“ sollen vorrangig Projekte unterstützt werden, die zur Entflechtung störender Gemengelagen im Ortskern beitragen, zum Beispiel die Verlagerung eines emissionsstarken Betriebs in das nahegelegene Gewerbegebiet.

 

Termin:

Anträge für die reguläre Ausschreibung sind i.d.R. bis Ende September eines jeden Jahres zu stellen.

Anträge für besonders innovative Vorhaben müssen zum 28. Februar bzw. 31. August eingereicht werden.

 

 

Wünschen Sie weitere Förderinformationen?

Dann sprechen Sie uns bitte für eine kostenlose und unverbindliche Förderanalyse an:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon: 07821 92389-0 / Kontaktformular

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu Fördermittel- & Finanzierungsmöglichkeiten.

Prävention und Versorgung nosokomialer Infektionen

Das BMBF fördert die Realisierung neuer Produkt- und Prozessinnovationen zur Prävention und Versorgung nosokomialer (behandlungsassoziierter) Infektionen.

weiterlesen

Strukturzuschuss

In zahlreichen Bundesländern gibt es Zuschüsse, die Unternehmen für ihre Investitionen beantragen können.

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.