PROFI Standard (Hamburg)

Förderung PROFI Standard (Hamburg)
Fördermittel-News - 5.9.2018

Sicherung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Hamburger Wirtschaft

 

Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

 

Zielgruppe

Unternehmen

Hamburger Unternehmen

 

Forschungseinrichtungen

Hamburger Forschungseinrichtungen als Kooperationspartner

 

 

Förderquote

  • 25 %-80 % je nach Firmengröße
  • max. 500.000,- EUR Zuschuss

 

 

Gegenstand der Förderung:

Sicherung der Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit der Hamburger Wirtschaft sowie Schaffung von neuen Arbeitsplätzen durch Förderung von innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die neue oder wesentlich verbesserte Produkte, Verfahren und Dienstleistungen zum Ziel haben.

In dem Modul PROFI Standard werden Einzel- und Kooperationsprojekte von Hamburger Unternehmen sowie zwischen Hamburger Unternehmen und Hamburger Hochschulen / Forschungs¬einrichtungen gefördert.

 

 

Wer wird gefördert:

Hamburger Unternehmen aller Größen, Branchen und Technologien.

 

 

Wie wird gefördert:

Gefördert werden Personal- und Sachkosten, Kosten für Patente und Fremdleistungen.

Das Fördervolumen beträgt bis zu 500.000 € (in Ausnahmefällen bis zu 1 Mio. €).

 

 

Wünschen Sie weitere Förderinformationen?

Dann sprechen Sie uns bitte für eine kostenlose und unverbindliche Förderanalyse an:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon: 07821 92389-0 / Kontaktformular

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu Fördermittel- & Finanzierungsmöglichkeiten.

Prävention und Versorgung nosokomialer Infektionen

Das BMBF fördert die Realisierung neuer Produkt- und Prozessinnovationen zur Prävention und Versorgung nosokomialer (behandlungsassoziierter) Infektionen.

weiterlesen

Strukturzuschuss

In zahlreichen Bundesländern gibt es Zuschüsse, die Unternehmen für ihre Investitionen beantragen können.

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.