Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien

Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien
Fördermittel-News - 12.8.2019

Zur Förderung von neuen Fahrzeug- und Systemtechnologien, hat das BMWi die im Juni 2015 verabschiedete Förderrichtlinie um vier Jahre verlängert.

 

Was wird gefördert?

Das BMWi fördert technologische Lösungsansätze für Straßen- und Schienenfahrzeuge.

Hierbei werden Zuwendungen für Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den folgenden beiden Bereichen mit den jeweils zugehörigen Themenfeldern gewährt:

Automatisiertes Fahren

  • Innovative Sensorik und Aktoriksysteme
  • Hochgenaue Lokalisation
  • Schnelle, sichere und zuverlässige Kooperation durch Kommunikation
  • Neuartige Verfahren zur Datenfusion und -verarbeitung
  • Mensch-Maschine-Interaktion
  • Angepasste Testverfahren und Validierung
  • Spezifische Lösungen für automatisierte Fahrfunktionen im Elektrofahrzeug

Innovative Fahrzeuge

  • Effizienzsteigerung durch Leichtbau
  • Optimierte aerodynamische Eigenschaften
  • Reduzierte Reibungswiderstände im kompletten Antriebsstrang
  • Innovative Antriebstechnik

 

Wer wird gefördert?

Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft – dabei ist vor allem die Beteiligung kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU) notwendig. KMU müssen mindestens 30% der Fördermittel erhalten.

Hochschulen und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen) sowie Gebietskörperschaften.

 

Wie wird gefördert?

Die Zuwendung wird als nicht rückzahlbarer Zuschuss (Projektförderung) gewährt.

Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft werden bis zu 50 % anteilfinanziert.

Forschungseinrichtungen werden mit bis zu 100 % gefördert.

 

Zum Ablauf - Zweistufiges Bewerbungsverfahren

Es handelt sich um ein zweistufiges Bewerbungsverfahren, bei dem zunächst eine Projektskizze eingereicht wird.
Nach positiver Bewertung wird der Gesamtantrag eingereicht.

Projektskizzen können fortlaufend vorgelegt werden. Stichtage zur Bewertung sind der 31. März, 30. Juni, 30. September und 31. Dezember eines Jahres. Die Förderrichtlinie ist befristet auf den 31. Dezember 2024.

 

Sie haben eine innovative Projektidee?

Dann sprechen Sie unsere Förderberater für eine kostenlose und unverbindliche Erstanalyse Ihrer Fördermöglichkeiten an.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Button Kontaktformular          Fördermittelcheck

 

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu interessanten Fördermaßnahmen für Ihre Projekte.

Förderung von Innovationen im Bereich Produktionsforschung

Im Rahmen des Förderprogramms KMU-innovativ wird die Neu- und Weiterentwicklung innovativer produktionsbezogener Technologien gefördert.

weiterlesen

Förderprogramm Invest-BW Innovation startet in die zweite Runde

Nachdem der Ministerrat bereits am 28.07.2021 die zweite Tranche im Förderprogramm Invest BW in Höhe von 200 Mio. € bewilligt hatte, wurde nun das Förderprogramm wieder geöffnet.

weiterlesen