Innovationsgutschein (go-Inno)

Innovationsgutschein (go Inno)
Fördermittel-News - 19.7.2018

Kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) können im Rahmen der go-Inno Förderung über Innovationsgutscheine Zuschüsse für Innovationsberatungen erhalten.

 

Zuschuss zur Vorbereitung und Management von Innovationsprojekten

KMU bis 100 Mitarbeiter haben häufig das Problem, dass vor der Umsetzung von Forschungsprojekten den Entscheidern ein umfassender Überblick über das Für- und Wider eines Innovationsprojektes fehlt.

Die Entscheidungsfindung, ob ein Projekt durchgeführt werden soll, kann mit einer bezuschussten Erstberatung durch ein autorisiertes Beratungsunternehmen wie PFIF unterstützt werden.

Mit go-innovativ unterstützt das BMBF Unternehmen der geweblichen Wirtschaft mit einem Beratungskostenzuschuss von 50 % für folgende Leistungen:

 

 

Wer wird gefördert?

Gefördert werden ausschließlich kleine KMU:

  • bis 100 Mitarbeiter
  • Jahresumsatz oder Jahresbilanzsumme höchstens 20 Mio. € (im Jahr vor der Beauftragung)

 

Wie wird gefördert?

 

Termin:

Anträge können jederzeit gestellt werden.

 

Wünschen Sie weitere Förderinformationen?

Dann sprechen Sie uns bitte für eine kostenlose und unverbindliche Förderanalyse an:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu Fördermittel- & Finanzierungsmöglichkeiten.

Anträge auf Bescheinigung der neuen Forschungszulage ab sofort ...

Das Antragsportal ist freigeschaltet! Ab sofort können Unternehmen für FuE-Projekte die 25 % Forschungszulage technisch beantragen.

weiterlesen

Kaufmännisches Fachwissen: korrekte Stundennachweise

Die korrekte Erfassung von Projektstunden ist in geförderten Forschungs- und Entwicklungsprojekten extrem wichtig.

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren ...