Gutscheine für Innovationsberatungsleistungen (go-inno)

Innovationsgutscheine für Innovationsberatungsleistungen
Fördermittel-News - 26.8.2021

Wussten Sie schon, dass Sie sich bis zu 50 % Ihrer Ausgaben für externe Beratungsleistungen zur Professionalisierung Ihres Innovationsmanagements fördern lassen können?

Innovative Produkte und Verfahren sind ein wichtiger Erfolgsfaktor zur Sicherung und Stärkung Ihrer Marktposition. Oftmals werden Innovationspotenziale im Tagesgeschäft jedoch übersehen, wichtige Chancen bleiben so ungenutzt.

Hier setzen die BMWi-Innovationsgutscheine (go-inno) an. Von dieser Förderung werden bis zu 50 % Ihrer Ausgaben für Beratungsleistungen eines autorisierten Beratungsunternehmens zur Vorbereitung und Durchführung innovativer FuE-Projekte gedeckt.

Die wichtigsten Informationen zu den förderfähigen Beratungsleistungen und Voraussetzungen an ein externes Beratungsunternehmen haben wir für Sie zusammengefasst.

 

Welche Beratungsleistungen werden gefördert?

Leistungsstufe 1: Potenzialanalyse

  • Erstellung eines Stärken-/Schwächenprofils Ihres Unternehmens (technisch/technologisch, betriebswirtschaftlich, organisatorisch)
  • Vorprüfung der Marktfähigkeit des Innovationsvorhabens
  • Erstellung einer Kapazitäts- und Finanzierungsplanung
  • Prüfung infrage kommender Finanzierungsmöglichkeiten
  • Ermittlung potenzieller Forschungspartner
  • Abwägung der Erfolgsaussichten Ihres FuE-Projekts

Nach der Potenzialanalyse kann ein Realisierungskonzept angeschlossen werden.

 

Leistungsstufe 2: Realisierungskonzept

  • Markteinschätzung und Marktanalyse zur Technologiebewertung
  • Identifikation und Abstimmung mit geeigneten externen Technologiegebern
  • Formung eines Konsortiums
  • Entwicklung eines technisch/technologischen, organisatorischen und finanziellen Realisierungskonzepts
  • Kreativworkshops
  • Beratung zum Auf- und Ausbau des Innovationsmanagements

 

Wie hoch fällt die Förderung aus?

Grundsätzlich gilt: Es werden bis zu 50 % Ihrer (Netto-)Ausgaben für Beratungsleistungen autorisierter Beratungsunternehmen gefördert. Der maximale Beratertagessatz liegt dabei bei 1.100 €.

Für eine Potenzialanalyse können bis zu 8 Beratertage angesetzt werden, für ein Realisierungskonzept werden bis zu 20 Beratertage gefördert. Zudem besteht die Möglichkeit, zusätzlich Beratertage zu beantragen, wenn die Einbeziehung eines sachverständigen Dritten notwendig ist.

 

Ist mein Unternehmen förderfähig?

Von den Innovationsgutscheinen profitieren speziell kleine Unternehmen in Deutschland, denen zur Entwicklung innovativer Produkte und Verfahren oftmals zeitliche und personelle Ressourcen fehlen.

Sie beschäftigen weniger als 100 Mitarbeitende?

Ihr Jahresumsatz oder Ihre Jahresbilanz beträgt max. 20 Mio. €?

Herzlichen Glückwunsch, Sie können einen Innovationsgutschein beantragen!

 

Wie läuft die Beantragung ab?

Sie haben interne FuE-Projekte in der Findungs-/ oder Konzeptionierungsphase?

Sprechen Sie unsere Förderexperten an. PFIF ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) autorisiertes Beratungsunternehmen im Rahmen der „go-inno“ Förderung.

Wir senden Ihnen Ihren Innovationsgutschein zu und beraten Sie umfassend von der ersten Analyse Ihrer Innovationsidee bis hin zur Ausarbeitung eines konkreten „Fahrplans“ zur Projektumsetzung.

 

Logo go inno

 

Nutzen Sie die Chance zur Zukunftssicherung Ihres Unternehmens, beantragen Sie noch heute Ihren Innovationsgutschein bei uns.

Ihr Unternehmen ist zu groß? Kein Problem, im Rahmen einer telefonischen Erstanalyse prüfen wir alternative Fördermöglichkeiten – kostenfrei und unverbindlich.

 

%MCEPASTEBIN%

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu interessanten Fördermaßnahmen für Ihre Projekte.

PFIF-Kundenprojekt im Fokus: "TwinStore“

Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH gewinnt mit dem "TwinStore" den Automation Award 2020. Dieser wurde im Rahmen eines ZIM-Projektes entwickelt, welches PFIF betreute.

weiterlesen

Fördermittel für innovative Medizintechnik-Projekte

Die Erbe Elektromedizin GmbH nutzt seit vielen Jahren schon öffentliche Fördermittel zur erfolgreichen Verwirklichung größerer Innovationsprojekte.

weiterlesen