ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit

ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit
Fördermittel-News - 28.11.2018

Im Rahmen des ERP-Digitalisierungs- und Innovationskredit werden Digitalisierungs- oder Innovationsvorhaben innovativer Unternehmen und freiberuflich Tätiger in Deutschland in Form von Krediten zu besonders günstigen Konditionen gefördert.

 

Was wird gefördert?

Gefördert werden Digitalisierungs- oder Innovationsvorhaben. Dazu zählt die Entwicklung neuer oder verbesserter Produkte, Prozesse oder Diestleistungen. Beispiele hierfür sind im Bereich Industrie 4.0, Cyber-Abwehr, 3D-Druck, digitale Plattformen und Apps zu finden. Förderfähige Kosten sind vorhabensbezogene Investitionen und Betriebsmittel. Zur Vereinfachung können statt der Investitions- und Betriebsmittelkosten lediglich 200 % der vorhabensbezogenen Personalkosten angesetzt werden.

 

Wer wird gefördert?

Antragsberechtigt sind

  • Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro bzw. einer Jahresbilanzsumme von höchstens 43 Millionen Euro,
  • weitere Unternehmen, die sich mehrheitlich in Privatbesitz befinden und deren Gruppenumsatz 500 Millionen Euro nicht übersteigt oder
  • Freiberuflich Tätige wie zum Beispiel Ärzte, Steuerberater und Architekten,

die mindestens 2 Jahre am Markt sind.

 

Wie wird gefördert?

Gefördert wird in Form von teilweise haftungsfreigestellten Krediten (bis zu 70 %) zu besonders günstigen Konditionen von derzeit ab 1,00 % eff. (Stand 11/2018).

Dabei können folgende Laufzeiten gewählt werden:

  • bis zu fünf Jahre
  • bis zu sieben Jahre
  • bis zu zehn Jahre

 

Von der Förderung ausgeschlossen sind:

  • Umschuldungen und Nachfinanzierungen bereits abgeschlossener Vorhaben sowie Anschlussfinanzierungen und Prolongationen
  • Unternehmens- oder Beteiligungserwerb in Form von Share Deals
  • Treuhandkonstruktionen
  • sog. In-Sich-Geschäfte

 

Zum Ablauf

In vier Schritten erfolgt die Antragsstellung:

  • Finanzierungspartner finden
  • Kredit beantragen
  • Ihr Kreditantrag wird geprüft
  • Kreditvertrag abschließen und starten

 

Anträge können dauerhaft gestellt werden.

 

 

Wünschen Sie weitere Förderinformationen?

Dann sprechen Sie uns bitte für eine kostenlose und unverbindliche Förderanalyse an:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Telefon: 07821 92389-0 / Kontaktformular

Weitere Fördermittel-News

Erfahren Sie immer die aktuellsten Informationen zu Fördermittel- & Finanzierungsmöglichkeiten.

Förderinfo – Mat2MedTech

Förderung neuer Anwendungen von Biomaterialien für medizintechnologische Anwendungen, die durch Transferallianzen zwischen Material- und Medizinprodukteherstellern weiterentwickelt werden sollen.

weiterlesen

Ressourceneffizienz und Klimaschutz

Gegenstand der Förderung sind risikoreiche, industriegeführte Forschungs- und vorwettbewerbliche Entwicklungsvorhaben in den Bereichen Ressourceneffizienz und Klimaschutz.

weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.