Die internationale Förderung von Forschung und Entwicklung

Die internationale Förderung von Forschung und Entwicklung
PFIF-Blog - 28.2.2022

Wie attraktiv ist die Förderung von Forschung und Entwicklung in Deutschland im Vergleich zu anderen Industriestaaten? Das lesen Sie im aktuellen PFIF-Whitepaper.

Förderprogramme sind - richtig eingesetzt - eine wichtiger Booster für Zukunftsinvestitionen. International herrscht ein starker Wettbewerb um lukrative Bedingungen für innovative Unternehmen.

Deutschland hat durch die seit 2020 neue Forschungszulage international den Rückstand verkürzt und schafft deutlich bessere Standortbedingungen. In der internationalen Förderlandschaft gibt es teilweise jedoch ganz andere und lukrativere Bedingungen zur Finanzierung innovativer Entwicklungen.

In unserem aktuellen PFIF-Whitepaper stellen wir diese Modelle zusammenfassend dar und zeigen Ihnen die Möglichkeiten der Finanzierung Ihrer Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten an weiteren internationalen Standorten, wie USA, England, Frankreich, Braslien, Irland und Kanada.

 

Download Whitepaper

 

>> Jetzt kostenfrei anfordern <<

 

 

Innovationen bilden die Basis für Ihr nachhaltiges Unternehmenswachstum. Nutzen Sie die verfügbaren Förderinstrumente, um Ihre Forschungs- und Entwicklungsprojekte zielgerichtet voranzutreiben.

Ihre Förderexperten bei PFIF prüfen Ihre Projektideen auf grundsätzliche Förderfähigkeit - kostenfrei, streng vertraulich und völlig unverbindlich.

Das klingt gut? Dann vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin.